Google – Konto ohne Gmail-Adresse erstellen

Seit einiger Zeit ist es Dir bei der Anmeldung zu einem Google-Dienst – wie z.B. Google+ – nicht mehr möglich, Deine eigene E-Mail-Adresse zu nutzen. Google akzeptiert auf den Anmeldeseiten nur noch seine eigenen Gmail-Adressen. Solltest Du bisher noch keine Gmail-Adresse haben, so benötigst Du spätestens jetzt eine. Die aktuelle Anmeldeseite zu den Google-Diensten sieht folgendermaßen aus:

Google-Anmeldung

Die Anmeldung mit Deiner bisherigen „nicht-Gmail-Adresse“ geht aber nach wie vor – wird von Google bloß nicht beworben. Unter folgendem Link kannst Du Dich mit Deiner eigenen E-Mail-Adresse für die verschiedenen Google-Dienste anmelden:

https://accounts.google.com/SignUpWithoutGmail?hl=de

Anschließend kannst Du Dich mit jeder beliebigen E-Mail-Adresse anmelden und Google bietet Dir nur noch optional eine Gmail-Adresse an:

Google-Anmeldung-ohne-Gmail

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Android – WhatsApp-Sicherung mit Google Drive | OS-Privacy

Schreibe einen Kommentar