iOS 8 – DuckDuckGo als Standard-Suchmaschine in Safari auf dem iPhone oder iPad einrichten

Seit iOS 7 ist es in Safari möglich, direkt in der Adresszeile eine Suchanfrage einzugeben. Bislang hattest Du auf Deinem iPhone oder iPad für diese Suchanfragen allerdings nur folgende Suchmaschinen zur Auswahl: Bing, Google und Yahoo. Wollest Du eine andere Suchmaschine verwenden, so musstest Du bisher extra ein Lesezeichen anlegen oder die Adresse manuell in die Adresszeile eingeben. Mit iOS 8 wird sich dies ändern und Du kannst erstmals DuckDuckGo als Standardsuchmaschine in Safari einstellen. 

Die Auswahl der Suchmaschine hat nur Auswirkungen auf Suchen, die Du direkt über das Adress- bzw. Suchfeld in Safari tätigst, ohne zuerst die Webseite einer Suchmaschine zu besuchen – und so stellst Du dies ein:

Gehe in die Einstellungen auf Deinem iPhone oder iPad:

iOS-Einstellungen

Blättere herunter bis der Eintrag „Safari“ erscheint:

iOS-Einstellungen-Safari

Der erste Eintrag in den Safari-Einstellungen ist die Suchmaschine – wählen Sie aus:

iOS-Einstellungen-Safari-Suchmaschine

Folgende Suchmaschinen hast Du unter iOS 8 zur Auswahl – wähle „DuckDuckGo“ aus:

iOS-Einstellungen-Safari-Suchmaschine-Anbieter

Sobald Du das nächste Mal etwas über die Adresszeile in Safari suchst, wird DuckDuckGo verwendet.

Hinweis:

Für die Suche über Spotlight wird Bing verwendet. Dies kann man bisher auch noch nicht umstellen.

Hier, die Anleitung im Video:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Standard-Suchmaschine in Safari ändern | OS-Privacy

Schreibe einen Kommentar