OS X – Screenshots auf dem Mac erstellen

Hin und wieder kommt es vor, dass Du eine Information, eine E-Mail oder ein Webseite behalten willst, ohne sie zu drucken – die schnellste und einfachste Möglichkeit ist, Dir einen Screenshot – also eine Bildschirmaufnahme – auf Deinem Mac zu erstellen. Auch Dein Mac bietet Dir dafür alle benötigten Werkzeuge.

Wenn Du öfters Screenshots erstellen musst, ist ein Werkzeug wie Snagit von Techsmith sehr gut – es bietet Dir eine Vielzahl von Möglichkeiten. Für gelegentliche Aufnahmen reichen aber die Bordmittel Deines Macs.

Unter „Programme“ -> „Dienstprogramme“ findest Du das Programm „Bildschirmfoto“. Damit kannst Du Dir einen ausgewählten Bereich, ein Fenster und den gesamten Bildschirm als Bild speichern. Eine weitere Option ist der „Selbstauslöser“, der nach zehn Sekunden ein Bildschirmfoto erstellt:

Bildschirmfoto-App

Noch leichter geht dies aber mit verschiedenen Tastenkombinationen. Einen Screenshot von Deinem gesamten Bildschirm erstellst Du mit folgender Tastaturkombination:

Befehlstaste ⌘ und Umschalttaste ⇧ und 3

Für einen ausgewählten Bereich, drückst Du folgende Tastaturkombination:

Befehlstaste ⌘ und Umschalttaste ⇧ und 4

Dabei erscheint ein Fadenkreuz mit dem Du Deine Auswahl vornehmen kannst:

Fadenkreuz-Auswahl-zusammen

Möchtest Du nur ein Bildschirmfoto von einem Fenster machen, so drücke folgende Tastaturkombination:

Befehlstaste ⌘ und Umschalttaste ⇧ und 4 und Leertaste

Dabei wird aus dem Fadenkreuz eine Fotokamera und Du kannst selbst verdeckte Fenster aufnehmen:

Fenster-Hintergrund

Standardmäßig werden die Bildschirmfotos auf Deinem Schreibtisch als PNG-Dateien abgelegt. Mit folgenden Terminal-Befehlen kannst Du aber auch dies auf Deine Wünsche anpassen. Die Dateiendung kannst Du mit folgendem Befehl ändern:

defaults write com.apple.ScreenCapture type JPG; killAll SystemUIServer

Zur Auswahl stehen Dir hier unter anderem JPG, BMP, TIFF und PDF.

Den Dateispeicherort kannst Du mit folgendem Befehl anpassen – Du kannst hierbei jeden existierenden Ordner auswählen. Im folgendem Beispiel wird der Bilder-Ordner in Deinem Home-Verzeichnis als Speicherort ausgewählt:

defaults write com.apple.Screencapture location ~/Pictures; killAll SystemUIServer

Wenn Dich der Schatten um die Bildschirmfotos stört, kannst Du ihn mit folgendem Befehl ausschalten:

defaults write com.apple.Screencapture disable-shadow -bool TRUE; killAll SystemUIServer

Beziehungsweise wieder einschalten:

defaults write com.apple.Screencapture disable-shadow -bool FALSE; killAll SystemUIServer

Den Dateinamen kannst Du mit folgender Tastaturkombination anpassen:

defaults write com.apple.screencapture name 'Screenshot 1'; killAll SystemUIServer

Das war’s – viel Spaß damit!

Wie Du Screenshots der Touch Bar erstellst, erfährst Du hier: macOS Sierra – Screenshots der Touch Bar erstellen

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: macOS Sierra – Screenshots der Touch Bar erstellen | OS-Privacy

Schreibe einen Kommentar