OS X – Magnet das bessere Split View

Mit OS X El Capitan hat Apple die Funktion Split View integriert. Split View ermöglicht es Dir, zwei Fenster im Vollbildmodus zu nutzen (OS X 10.11 El Capitan – Split View nutzen). Der Haken an Split View: es funktioniert nur mit zwei Fenstern und auch nur im Vollbildmodus. Besser macht es die App Magnet

Wer schon einmal mit Windows (ab Windows 7) gearbeitet hat, weiß wie einfach das Fenstermanagement sein kann. Man zieht ein Fenster einfach nur an eine Seite des Desktops und es nimmt den halben Bildschirmbereich ein. Mit OS X El Capitan hat Apple etwas ähnliches versucht, aber auch nur versucht. Mit Split View unter OS X kannst Du nun immerhin zwei Fenster sich im Vollbildmodus automatisch anordnen lassen:

04-Split-View

Da nicht alle Programme den Vollbildmodus unterstützen und wenn Du Fenster auch auf dem Schreibtisch angeordnet haben möchtest, solltest Du Magnet ausprobieren.

Mit Magnet kannst Du die Fenster sich automatisch auf dem Schreibtisch anordnen lassen – hier die verschiedenen Möglichkeiten:

Magnet

Ein weiterer Vorteil von Magnet ist, dass Du die Fenster nicht nur mit der Maus in eine Ecke ziehen kannst, um sich anzuordnen, Du kannst auch Tastaturkürzel benutzen:

Magnet-Optionen

Magnet ist auf MacBooks schon sehr sinnvoll, solltest Du aber einen größeren Bildschirm einsetzen, so willst Du es nicht wieder missen.

Magnet gibt es im Mac App Store und ist aktuell mit 80% Preisnachlass für 0,99 Euro statt 4,99 Euro zu kaufen.

Hier, Magnet im Video:

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: OS X 10.11 El Capitan – Split View nutzen UPDATE | OS-Privacy

Schreibe einen Kommentar