Problem mit meinem StartSSL-Zertifikat – Mails werden nicht verschlüsselt

Mein TrustCenter-Zertifikat ist abgelaufen und über StartSSL.com hatte ich mir ein neues erstellt – bereits vor einigen Wochen. Nun kam der Tag, als Mail das neue Zertifikat zur Verschlüsselung nutzen sollte – Mail tat es aber leider nicht. Meine Mails wurden signiert, aber nicht verschlüsselt. Ich habe den Fehler erst recht spät gefunden – es war ein fehlendes Zertifikat von StartSSL.com.

Dem Schlüsselbund fehlte das sub.class1.client.ca.crt-Zertifikat – nachdem ich dies installiert hatte, klappte auch die Verschlüsselung meiner Mails wieder.

Unter iOS hatte ich dieses Problem nicht – nur unter Mac OS X.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    ich bin nach der super Anleitung „E-MAILS AUF DEM MAC PER S/MIME VERSCHLÜSSELN“ vorgegangen und kann auch keine Mails verschlüsseln.
    Signieren geht.
    Wie kann ich feststellen, ob bei mir das gleiche Problem vorliegt (der Link zeigt ins Leere)?
    Wenn ja, wie installiere ich es.

    Danke Hans-Jürgen

    • Hallo Hans-Jürgen,
      ich habe den Link soeben ausprobiert – er zeigt nicht ins Leere, er öffnet nur eine leere Seite und lädt dabei das Zertifikat herunter. Das Zertifikat sollte anschließend in Ihrem Download-Ordner sein und mit einem Doppelklick darauf, wird es installiert.

      Gruß Silvio

  2. Hallo Silvio,
    danke es funktioniert.

    Aber:
    Beim Doppelklick kommt die Meldung:
    „Der Schlüsselbund „System-Roots“ kann nicht geändert werden.“

    Dann habe ich ich es über die Schlüsselverwaltung probiert.
    Beim Importieren in den Schlüsselbund SYSTEM-ROOTS bzw. SYSTEM kommt die Meldung:
    „Ein Fehler ist aufgetreten. „StartCom Class 1 Primary Intermediate Client CA“ kann nicht importiert werden. Fehler: -25294“

    Das Importieren in den Schlüsselbund ANMELDUNG geht einwandfrei und Mails werden verschlüsselt.

    Mein User hat alle Rechte, da ich nur 1 Benutzer auf meinem MAC habe.

    Gruß
    Hans-Jürgen

Schreibe einen Kommentar