Web-Tracking in Safari abstellen

Immer mehr Webseiten und -Dienste tracken Ihre Nutzer, um möglichst viele Informationen und Daten dieser zu sammeln. Mittlerweile gibt es jedoch in fast jedem Browser eine Möglichkeit, dem Webbrowser mitzuteilen, dass man nicht getrackt werden will. In Safari ist es nur eine Einstellung:

Öffnen Sie Safari, gehen Sie in die „Einstellungen“ und wechseln Sie in der Reiter „Datenschutz“. Dort setzen Sie den Haken bei „Website-Tracking: Tracking durch Websites ablehnen“:

Bildschirmfoto 2013-11-03 um 20.02.39

Das war´s schon! Nun werden schon wieder weniger Daten von Ihnen gesammelt.

Schreibe einen Kommentar